Das Führungsinterview mit Dipl.-Sportlehrer Kai Wandschneider

 

Handballtrainer Kai Wandschneider zu Gast bei Andreas Böhnke

Dipl.- Sportlehrer Kai Wandschneider (* 2. November 1959 in Hamburg) ist ein deutscher Handballtrainer und ehemaliger Handballspieler. Seit dem 19. März 2012 trainiert Wandschneider den Bundesligisten HSG Wetzlar. Beim TSV Dormagen, der damals noch TSV Bayer Dormagen hieß, begann Wandschneider am 30. Januar 2001 als Trainer. Der ledige Diplom-Sportlehrer führte die Mannschaft 2002 aus der Regionalliga West mit dem Gewinn der Westdeutschen Meisterschaft in die 2. Bundesliga. Als Meister der 2. Bundesliga Süd stieg die Mannschaft 2008 in die 1. Liga auf. Zum Saisonende 2011 verließ Wandschneider den DHC Rheinland.

2013 wurde er von den Trainern und Managern der Bundesligisten zum Trainer des Jahres gewählt. Im selben Jahr wurde er von den Handballfans zum Trainer der Liga-Weltauswahl gewählt.
 (Quellen: Wikipedia, Kicker, spox.com)